Kontakt

Praxis für Physiotherapie 
Werkstr. 10 
66606 St. Wendel 
 
Physiotherapeutinnen
Hanna Peiffer
Ruth Müller
Tel. 06851 9301-250 


Mach Mit!



Öffnungszeiten

Telefonisch erreichen Sie uns

Mo bis Fr: von 8:30 bis 16:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung!


Dreidimensionale Skoliose - Therapie nach Schroth

ab jetzt in der Praxis für Physiotherapie der Lebenshilfe!

Ab jetzt bieten wir "Krankengymnastik nach Schroth" zur Behandlung vn Skoliose in unserer Parxis an. Unsere Kollegin Hanna Peiffer hat sich in einem 10-tägigen Kurs zur Schroth-Therapeutin weitergebildet und erweitert damit unser Leistungsspektrum im Bereich Orthopädie.

Bei einer Skoliose handelt es sich um eine dreidimensionale Verbiegung der Wirbelsäule, die mit einer Drehung der Wirbelkörper einhergeht. Man erkennt bei den Betroffenen oft Asymentrien der Wirbelsäule mit Rippenbergen und Ripopentälern, Lendenbergen und Lendentälern, sowie Schulter- oder Beckenschiefstände.

Um diesen Verformungen entgegenzuwirken ist eine physiotherapeutische Behandlung zwingend erforderlich.

Was bedeutet Therapie nach Schroth?

  • Aktive Haltungskorrektur von Wirbelsäule und Brustkorb unter Berücksichtigung aller Krümmungen
  • Veränderung des Haltungsgefühls durch selbständige Wiederholung
  • Atemrichtungsschule

Die Therapie nach Schroth ist für alle Altersklassen von jung bis alt ausgelegt!

 

Wir freuen uns, Sie in unserer Praxis begrüßen zu dürfen!

 



< zurück zur Übersicht