Kontakt

Die Gruppen des Kindergartens:
Sterne
Grashüpfer
Sonne
Regenbogen
Wölkchen
Wirbelwinde

Integrativer Kindergarten
"Haus Klaus Schreiner"
St. Floriansweg 3
66606 St. Wendel

Ansprechpartner
Kirsten Riede und
Michaela Schreiner-Laub
(Leitung)
Tel.: 06851 9301-550
Fax: 06851 9301-552



Mach Mit!



Öffnungszeiten

Für nichtbehinderte Kinder ist der Kindergarten von 7.00 - 17.00 Uhr  geöffnet, die Kinder des Sonderbereiches sind von 8.00 - 15.30 Uhr  in unserer Einrichtung



Es ist normal verschieden zu sein

Was ist der Integrative Kindergarten?

In unserem Integrativen Kindergarten wird „INTEGRATION“ ganz groß geschrieben. „Vergiss den Plan, denn anders ist normal.“ Getreu diesem Motto betreuen wir in vier integrativen und zwei Fördergruppen momentan 80 Kinder, die mal laut und leise, mal wild und ruhig, mal trotzig und zufrieden sind. Unsere Kinder sind zwischen 3 und 6 Jahren alt.

Schwerpunkte unserer Arbeit:

  • Soziale Integration
  • Ganzheitliche individuelle Förderung der Fähigkeiten, Persönlichkeit und Kompetenzen
  • Vermittlung von Werten wie Toleranz, Achtung, Rücksichtnahme und dem damit verbundenen Verständnis fürs „Anderssein“
  • Erreichen größtmöglicher Selbständigkeit durchs            eigene Tun und Handeln
  • Wahrnehmung eigener Fähigkeiten und Grenzen

Wir sehen jedes Kind ganzheitlich und individuell in seiner Entwicklung. Somit können wir die Fähigkeiten und Fertigkeiten und Interessen eines jeden Kindes zum Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit machen.

Dies erfahren auch die Kinder nicht nur im alltäglichen Gruppengeschehen, sondern auch:

  • bei der Teilnahme an Projekten
  • bei der aktiven Mitgestaltung ihrer Portfoliomappe
  • bei Kleingruppenaktivitäten in den Neigungsgruppen

Für das Leben und die Schule lernen!

Für unsere zukünftigen Schulkinder haben wir spezielle Angebote, wie unser KiGa Plus und das Trainingsprogramm „Hören – Lauschen – Lernen“.

Die Zusammenarbeit mit Schulen - u. a. der Nikolaus-Obertreis-Schule in Sankt Wendel - ist uns sehr wichtig. Die Kinder lernen vor Schuleintritt die Räumlichkeiten kennen und verbringen z. B. einen Vormittag in einer Schulklasse der Grundschule.

Um gut vorbereitet in den Schulalltag einzusteigen, erfahren alle Kinder Angebote und Aktivitäten zu allen Bildungsbereichen. Neben einem Zahlen- und Mengenverständnis werden Angebote zu natur-
wissenschaftlichen Themen, Experimente oder Turnangebote u. s. w. den Kindern angeboten.

Alle unsere Angebote orientieren sich am aktuellen saarländischen Bildungsprogramm für Kindergärten.

Entwicklungsfördernde Therapien, wie Krankengymnastik, Logopädie, Ergotherapie und heiltherapeutisches Reiten werden in unserem Haus angeboten.

Wir sehen uns als ERZIEHUNGSPARTNER. Als familienergänzende Einrichtung möchten wir gemeinsam mit den Eltern den Kindern die Möglichkeit bieten, ihre Persönlichkeit zu entfalten.

 
zur Bildergalerie

 



< zurück zur Übersicht