Kontakt

Sekretariat:
Marianne Rausch
Tel. 06851 9301-135
Fax 06851 9301-146
sekretariat@lebenshilfe-wnd.de



Mach Mit!



Mitglied werden

Herzstück unserer Arbeit:

Die Lebenshilfe St. Wendel e.V. wurde am 19.01.1966 von 45 sozial engagierten Menschen gegründet und umfasst mittlerweile 550 Vereinsmitglieder.

Aus sehr schwierigen und bescheidenen Anfängen hat sich ein starkes und modernes Dienstleistungsunternehmen mit über 20 Millionen Euro Jahresumsatz entwickelt, in dem über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den verschiedensten sozialen Berufen, Auszubildende, Zivildienstleistende, Praktikantinnen und Praktikanten sowie ehrenamtliche Helferinnen und Helf beschäftigt sind und in dem ca. 1.500 Menschen, die Unterstützung benötigen, betreut werden.

Im Laufe der Jahre wurde sukzessive ein differenziertes, fachlich hochwertiges, ganzheitlich orientiertes Hilfesystem für Menschen mit Behinderungen, entwicklungsverzögerte und von Behinderung bedrohte Kinder um Vorschulalter, für Familien mit minderjährigen Kindern, die vorübergehend pädagogische Unterstützung brauchen, sowie für lernbeeinträchtigte Jugendliche und junge Erwachsene, installiert.

Unsere Ziele orientieren sich an den Vorgaben des Grundgesetzes ("Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden"), den Leitlinien des saarländischen Landesbehindertenplanes, den Ausführungen des Bundessozialhilfegesetzes, des Kinder- und Jugendhilferechtes, des Rehabilitationsrechtes, des Saarländischen Kinderbetreuungs- und -bildungsgesetzes, an den ethnischen Grundsätzen der christlichen Soziallehre und den Leitbildern der Lebenshilfe.

Unser Maßstab ist der gleichberechtigte, selbstbestimmte, glückliche Mensch. Unsere Maßnahmen orientieren sich an dessen individuellen Fähigkeiten, Fertigkeiten, Ressourcen und Bedürfnissen.

Integration, Miteinander und Füreinander Da Sein, als Herzstück unserer Arbeit, werden tagtäglich gelebt.

Wir sehen uns einerseits in den Abteilungen Wohnstätten, Ambulant Betreutes Wohnen, Tagesförderstätte, Freizeitgruppen, Familienentlastender Dienst und Beratungsstelle als "die" Interessenvertreter von Menschen mit Behinderungen und deren Familien mit dem Slogan "Im Mittelpunkt unseres Tuns steht der Mensch mit Behinderung".

Andererseits sind wir auch durch unser inhaltlich-konzeptionelles und fachlich-personelles Know-How in den Abteilungen Interdisziplinäre Frühförderstelle, Integrative Kindertagesstätte, Familienhilfestelle und Jugendberufshilfe die Spezialisten in der sozialpädagogisch-therapeutischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien, wo für uns der Slogan gilt "Kinder fördern - Eltern begleiten - Familien unterstützen".

Wir haben in den vergangenen Jahren viele Verbesserungen in den o.g. Bereichen durch engagierte, kompetente Arbeit erreicht.

Nach wie vor bleibt jedoch noch einiges zu tun, um einerseits die gesellschaftliche Integration von Menschen mit Behinderungen voranzutreiben und deren Lebensqualität zu steigern und andererseits die Lebenssituation von Familien mit Kindern und lernbeeinträchtigten Jugendlichen positiv zu fördern.

Deshalb freuen wir uns über jedes neue Mitglied in unserem Verein, das sich für die Verwirklichung unserer Ziele engagiert.



< zurück zur Übersicht Über uns